Messer, Gabel, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht

Messer, Gabel, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht

Kinder wollen und müssen ihre Umwelt entdecken. Doch gerade im Haushalt verstecken sich zahlreiche Gefahrenquellen, die nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich sind. Daher sollten sich (werdende) Eltern rechtzeitig informieren, wie sie die eigenen vier Wände kindgerecht gestalten können. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps!

Fest steht: Einen absolut sicheren Haus-halt gibt es nicht. Doch mit wenigen Vorsichtsmaßnahmen können Sie die Hauptgefahren beseitigen, ohne den Aktionsbereich Ihres Kindes einzuschränken. Denn ungefähr mit einem halben Jahr beginnt der Nachwuchs, mit großer Neugier die Umgebung zu erkunden. Idealerweise nehmen sich Eltern einmal die Zeit, selbst Kind zu spielen und in der eigenen Wohnung auf Erkundungstour zu gehen. Auch Bekannte mit Kindern sowie die eigenen Eltern können oft hilfreiche Erfahrungen beisteuern.

Sicherheit durch Vorbeugung

Mit ein paar Maßnahmen beugen Sie gezielt möglichen Verletzungen vor:

• Sichern Sie alle Steckdosen durch Schutzvorrichtungen.
• Schrauben Sie leichte und kleine Regale an der Wand fest.
• Entfernen Sie alle spitzen oder scharfen Gegenstände aus dem Aktionsradius der Kinder.
• Bewahren Sie giftige Substanzen und Arzneimittel in einem abschließbaren Schrank auf.
• Lassen Sie keine verschluckbaren Gegenstände wie Münzen oder Murmeln herumliegen.
• Lagern Sie Feuerzeuge, Streichhölzer und Kerzen sicher unter Verschluss.
• Stellen Sie elektrische Geräte außerhalb der Reichweite Ihrer Kinder auf.
• Sichern Sie Treppen und Fenster durch Treppenschutzgitter beziehungsweise abschließbare Griffe.
• Positionieren Sie giftige Pflanzen außerhalb der Reichweite der Kleinen.

Kleine Hilfsmittel mit großer Wirkung

Allgemein: Ecken- und Kantenschutz, Steckdosenkappen, Schubladen- und Schranksicherungen, Rauchmelder, abgerundete Gegenstände speziell für Kinder wie zum Beispiel Kinderscheren

Badezimmer: Antirutschmatten, Sicherung für Toilettendeckel, geschlossene oder gesicherte Waschmaschinen und Trockner

Küche: Herdschutzknöpfe, Herdschutzgitter, Kühlschranksicherung, Herdtürstopp, Herdplattendeckel

Bei allen Maßnahmen sollten Eltern dennoch immer die Augen offen halten, wenn ihr Nachwuchs die Umgebung entdeckt. Dann steht einer unbeschwerten Erkundungstour nichts mehr im Wege.